GolfundGenuss.at
Süd & West Steiermark

Genuss: Weingut Schilcherei®

0
Das Weingut Jöbstl befindet sich am südlichen Ende der Schilcher-Weinstraße - am Schilcherberg 1 - in der Gemeinde Wernersdorf/Wies. An den Ausläufern der Koralpe werden die Schilcher-Weinberge von großflächigen Obstplantagen abgelöst. Hier bearbeitet die Familie seit dem 17. Jahrhundert Grund & Boden.

Johannes Jöbstl ist ein Weinfachmann mit Ausbildung an der Höheren Bundeslehr- und Versuchsanstalt in Klosterneuburg. Gleich nachdem er sein Studium beendet hatte, kelterte er, als damals 23-Jähriger den ersten Schilcher am Hof. Mehr und mehr wurde in Selbstvermarktung investiert und die ersten Erfolge als Landessieger & Salon-Winzer stellten sich ein. Er versteht nicht nur vom Weinbau eine Menge, sondern unterstützte mit seinem Know-how auch die Brennerei. Luise, Mutter der vier Kinder Kerstin, Petra, Viktoria & Johannes, schaukelt ganz nebenbei den Verkauf und vertritt mit ihrer charmanten Art Jöbstl-Weine im In- und Ausland. Wie heißt´s so schön: "Hinter jedem erfolgreichen Mann, steht eine starke Frau". Oder sollte man doch den verschmilzt-lächelnden Worten unserer Kunden trauen: "Jöbstl ist weiblich...

Und so können Sie bei einer Verkostung im wunderschönen Ambiente, in der Schilcherei® die größte Auswahl an „Blauen Wildbacher - Schilchern“ in der Weststeiermark probieren.

Hannes und Luise Jöbstl
Am Schilcherberg 1
8551 Wies Wernersdorf

E-Mail: info@joebstl.eu
0043 (0)3466 4321 0
0043664 / 53 40 777
Einer Traube ein so facettenreiches Farb- und Geruchspiel zu entlocken ist für mich Faszination. Sie weckt immer wieder die Freude aufs Entdecken. [Hannes Jöbstl – Master of Schilcher]

Öffnungszeiten:
Mittwoch bis Samstag: 10.00 - 12.00 h und 14.00 - 17.00 h
Sonn- und Feiertag: 10.00 - 12.00 h

Wir stehen Ihnen nach Möglichkeit gerne auch außerhalb der Geschäftszeiten zur Verfügung (0664/5340777). Treten sie ein, wir freuen uns über ihren Besuch. Vom 23. Dezember bis einschließlich 15. Jänner geschlossen, Sommerpause und Auswärtstermine werden auf der Homepage bekanntgegeben.